Was bringe ich für das Amt mit?

Als Betriebsleiter eines Unternehmens mit 300 Mitarbeitern ist es mein tägliches Brot, zwischen Kunden, Mitarbeitern und Geschäftsleitung zu vermitteln und optimale Ergebnisse zu erzielen. Seit fast 10 Jahre setze ich mich ehrenamtlich für das Wohl unserer Bürger u.a. in folgenden gemeindlichen Gremien ein:

  • Gemeindevertretung, Haupt- und Finanzausschuss
  • Betriebskommission der Eigenbetriebe der Marktgemeinde Burghaun
  • Ortsbeirat Langenschwarz

Dieter Hornung bringt genau das mit, was ein Bürgermeister in Burghaun braucht.

Der Austausch zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern, um die kontinuierliche Entwicklung unserer Kommune voranzutreiben, um – und das möchte ich nochmals betonen – ein Bürgermeister für alle Ortsteile und seiner Bewohner zu sein, ist die Hauptmotivation für meine Kandidatur.
Einige persönliche Anmerkungen: Viele sprechen mich auf das Gegeneinander in der Gemeindevertretung zwischen CDU, SPD und FDP an. Natürlich diskutieren wir die Tagesordnungspunkte manchmal auch kontrovers.
Aber die Arbeit ist von hohem gegenseitigem Respekt geprägt, persönliche Angriffe finden nicht statt. Das die Gemeindevertretung hervorragend zusammenarbeiten kann, haben die Beratungen zum Haushalt 2020 gezeigt.

Meine Kernkompetenzen

Führungserfahrung
Als Betriebsleiter eines mittelständischen Unternehmens bin ich Vorgesetzter von 300 Mitarbeitern und führe ca. 100 davon direkt. Ein vertrauensvolles Miteinander ist mir dabei besonders wichtig. Meine Mitarbeiter müssen mir vertrauen und ich muss mich auf sie verlassen können.

Organisationstalent
Arbeitsabläufe zu organisieren und optimieren, dazu die Wirtschaftlichkeit im Blick zu haben und optimale Ergebnisse zu erzielen, ist meine aktuelle Hauptaufgabe im Unternehmen. Meine Geschäftsleitung, Kunden und Mitarbeiter erwarten von mir genau das jeden Tag. Diese Erfahrung möchte ich auch in die Verwaltung und beim Bauhof einbringen.

Zuverlässigkeit
Vertrauen ist ein hohes Gut – und das entsteht durch Zuverlässigkeit. Getroffene Absprachen einzuhalten, ist für ein gemeinsames Handeln elementar. Zuverlässigkeit ist der Grundpfeiler meines beruflichen Erfolges.

Erfahrung in der Kommunalpolitik

Als Gemeindevertreter entscheide ich seit 2011 aktiv mit, welche Richtung unsere Kommune einschlagen soll. Viele breitgefächerte Themengebiete werden hier beraten. Diese Erfahrung wird mir im Bürgermeisteramt zugutekommen.

Nach der Wahl von Wolfgang Atzler zum Bürgermeister 2014 wurde ich von der CDU-Fraktion zu dessen Nachfolger als Fraktionsvorsitzender gewählt. Diese Funktion übte ich bis zur Kommunalwahl 2016 aus.

Als Mitglied des Bau- sowie des Haupt- und Finanzausschusses haben wir in den Beratungen regelmäßig gute Ergebnisse erzielt – nicht zuletzt eine Einigung über den Haushalt 2020, den am Ende alle Fraktionen mitgetragen haben.

Als Mitglied des Ortsbeirates ist es mir wichtig, in der Gemeindevertretung die Interessen des Ortes zu vertreten, aber auch über die Entwicklungen der Großgemeinde dort zu berichten.

Als Mitglied der Betriebskommission entscheide ich seit 2017 mit über die Entwicklung unserer Eigenbetriebe Wasser, Abwasser, Dorfentwicklung und Energie. Die Betriebskommission ist dabei das Aufsichtsgremium. Die Erfahrung aus der Arbeit in der Betriebskommission werden mir nach meiner Wahl zum Bürgermeister enorm weiterhelfen.

Vereinstätigkeit und ehrenamtliches Engagement

Auf der Schiefen Bühne Kiebitzgrund dem Publikum einen schönen Abend zu bereiten, ist etwas ganz Besonders. Viel harte Arbeit steckt jedes Jahr in unseren Aufführungen, und die Zuschauer wissen das auch zu würdigen. Nicht umsonst sind unsere Aufführungen in den letzten Jahren immer ausverkauft gewesen.

Bei der SG Kiebitzgrund war ich nicht nur aktiv auf dem Platz, sondern auch passiv als Kassierer zwei Jahre Mitglied im Vorstand. Zu Beginn der Fortbildung zum Betriebswirt legte ich diese Tätigkeit dann wieder nieder.

Als passives Mitglied der Freiwillige Feuerwehr Kiebitzgrund unterstütze ich die Arbeit unserer Einsatzabteilung gerne. Die einzigartige Kameradschaft ist letztlich das, was den Bürgern zu Gute kommt.

Als die Planungen zu den Windkraftanlagen fortschritten, bildete sich der Verein Pro Lebensraum Kiebitzgrund. Dieser hat vor allem die Entwicklung des Kiebitzgrundes unter vielerlei Gesichtspunkten im Blick. Als passives Mitglied unterstütze ich die Arbeit des Vereins sehr gerne.

Als einer der Vorstandsmitglieder der Kirmesburschen Kiebitzgrund sammelte ich in dieser Führungsposition meine ersten Erfahrungen im Ehrenamt. Die alljährliche Ausrichtung der Kirmes war dabei eine Kernaufgabe. Die Kinder an Nikolaus zu besuchen, gehörte ebenfalls dazu.

Social Media

Facebook

3 Tage ago

Dieter Hornung
Alter Treffpunkt - Neuer AnstrichMit dem Dorfgemeinschaftshaus in Langenschwarz haben wir uns erfolgreich für das Förderprogramm beworben, welches uns durch externe Begleitung Wege für eine zukunftsfähige Gestaltung unseres ländlichen Raumes aufzeigen soll.Ich bin gespannt auf die Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie allen Beteiligten des Landes Hessen.#dieterhornungburghaun #langenschwarz #kiebitzgrund #Dorfgemeinschaftshaus #cduburghaun #allyouneedisdietUnser Modellvorhaben „Alter Treffpunkt – neuer Anstrich: Starthilfe für kreative Köpfe“ mit dem Ziel, alten Treffpunkten in ländlichen Regionen neues Leben einzuhauchen, hat einen echten Nerv getroffen. 😀 Rund 40 Initiativen haben sich innerhalb kürzester Zeit für das Programm der Staatskanzlei und der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ beworben. Ein voller Erfolg. 👍 „Viele Initiativen und Vereine sind sehr engagiert und haben tolle Ideen für Projekte, sind aber unsicher bei der Umsetzung. Wenn diese Aktivitäten ins Leere laufen und Erfolge ausbleiben, sind die Engagierten oft enttäuscht“, erklärt der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, der auch Vorsitzender des Stiftungsrates der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ ist. „Genau das gilt es zu vermeiden. Mit dem Starthilfeprogramm „Alter Treffpunkt – neuer Anstrich“ sorgen wir bereits in der Planungsphase für ein gutes Fundament."👉 Vier Projekte aus Burghaun-Langenschwarz (Landkreis Fulda), Mücke-Ilsdorf (Vogelsbergkreis), Münzenberg-Gambach (Wetteraukreis) und Niedenstein (Schwalm-Eder-Kreis) wurden nun ausgewählt, um sich mit fachlicher Begleitung umgehend an die Arbeit zu machen. 👍ℹ️ Mehr über die konkreten Vorhaben der Projekten findet Ihr unter hessenlink.de/Una3D4XWq3, zum Modellprojekt geht es hier entlang: www.miteinander-in-hessen.de/projekte/treffpunkte. Foto: Staatskanzlei ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen

1 Woche ago

Dieter Hornung
Neue DGH-Satzung verabschiedet.Ein langes Thema hat nun hoffentlich endlich ein Ende. Wie im Wahlkampf versprochen hatte ich am 21.06.21 und am 25.08.21 in die Haunehalle eingeladen, um mit den Anwohnern ein mögliche weitere Nutzung zu besprechen. Mir war es wichtig aktiv auf die Anwohner zuzugehen und eine Lösung zu erarbeiten.Für die konstruktive Zusammenarbeit und den Austausch über Probleme und Möglichkeiten möchte ich mich rechtherzlich bei allen Teilnehmern bedanken. Als Ergebnis wurde nun eine neue DGH-Satzung, eine Nutzungsvereinbarung sowie ein Merkblatt Lärm, welches explizit für die Haunehalle gilt, verabschiedet.Ab sofort können nur noch Einwohner der Marktgemeinde Burghaun unsere DGH's mieten, über Ausnahmen kann aber der Gemeindevorstand entscheiden.Wer gegen unsere neuen Regelungen verstößt kann zukünftig von der Nutzung der Dorfgemeinschaftshäuser ausgeschlossen werden und wird zusätzlich mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren belohnt.Ich danke auch dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Mathias Rauschenberg sowie Ortsvorsteher Michael Bätza für die Mitarbeit. #dieterhornungburghaun #haunehalle #DGH #burghaun #allyouneedisdiet #cduburghaun ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen

2 Wochen ago

Dieter Hornung
Volkstrauertag 2021Heute habe ich auf den Gedenkveranstaltungen in Burghaun und Langenschwarz den Gefallenen der Kriege sowie den Opfern von Hass und Gewalt gedacht. Gemeinsam sind wir aufgerufen, alles Menschenmögliche zu unternehmen, couragiert für ein gemeinsames Miteinander einzutreten. Die Erinnerungen an die Schrecken des Krieges dürfen nicht verblassen. #dieterhornungburghaun #Volkstrauertag #niewiederkrieg #burghaun #langenschwarz #allyouneedisdiet ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen

Kontakt

Persönlich

Persönlich

… zum Beispiel auf:

einer Veranstaltung

soziale Netzwerke

soziale Netzwerke

zum Beispiel über:

facebook oder instagram

schriftlich

schriftlich

… zum Beispiel über das untenstehende Kontaktformular